Snoezelen


SNOEZELEN

 

ist ein Phantasiewort, in dem die englischsprachigen Verben „snooze“ und „doze“ = dösen/ein Nickerchen machen vereint sind. Es wurde in den 80er Jahren in den Niederlanden in Einrichtungen für schwerst behinderte Menschen entwickelt. Hinter dem Snoezelen steht ein multifunktionales Konzept: In einem besonders ansprechend gestalteten Raum (vorwiegend "Weißer Raum") werden über Licht-, Klang- und Tonelemente, Aromen und Musik Sinnesempfindungen ausgelöst. Diese wirken auf die verschiedensten Wahrnehmungsbereiche entspannend, aber auch aktivierend. Das gezielt ausgesuchte Angebot steuert und ordnet die Reize, es weckt Interesse, es ruft Erinnerungen hervor und lenkt Beziehungen. Das Snoezelen soll immer Wohlbefinden erzeugen. In der ruhigen Atmosphäre werden den Menschen Ängste genommen, sie fühlen sich geborgen.

 

Daher bieten wir zur Ausstattung dieser Räume unsere Leuchtbilder mit Epoxidharz und Furnierholz, sowie Projektoren mit variablen Flüssigkeitsvisualisierungen, die für viele Therapien eingesetzt werden können, wie z.B. bei: 

  • Autismus
  • ADHS
  • Burn Out Syndrom (Erschöpfung, Niedergeschlagenheit)
  • Demenz
  • geistige und körperliche Behinderung
  • psychische Erkrankungen, ( Ängste, Depressionen, Einsamkeit)
  • älteren Menschen
  • Kindern ( Kreativität, Entwicklung oder Fortschreitung aller Sinne) 

Alle genannten Krankheiten bedarf es individuelle Behandlungen, bzw. variable Effekte, die zu einem effektiven und zufriedenstellenden Ergebnis führen.

 

Woodrose bietet daher eine Vielzahl an visuellen Effekten, die es unseren Kunden ermöglicht, sich für die entsprechende Visualisierung passend zur Therapie zu entscheiden. Hierzu haben wir für Sie unten einige Videos und Bildmaterial zusammengestellt.

 

Es ist uns ein persönliches Anliegen, anderen eine Freude zu machen, bzw. gesund zu werden und VOR ALLEM zu bleiben!

 

Ihr Team Woodrose

 

 

 

 

Kontakt

Tel:  02832-9257273

Mobil:  015114782008

Lindenstr. 19, 47623 Kevelaer

contact@wood-rose.com